Annett Behrend

Annett Behrend Innenarchitekt Hamburg Katzen Gestaltung Raum katzengerecht

Hinter miezraum stecke ich, Annett Behrend. Ich bin Diplom-Ingenieurin, Fachbereich Innenarchitektur, mit 10 Jahren Berufserfahrung und lebe seit mehr als 20 Jahren mit Katzen zusammen. Im Laufe der Zeit bin ich oft umgezogen, habe mich immer wieder neu eingerichtet mit meinen Miezen und dabei viel Erfahrung gesammelt.

 

So entstand die Idee, meine Leidenschaften für Katzen und Raumgestaltung zu verbinden und anderen Katzenfreunden mit meinem Wissen zur Seite zu stehen. Mir liegt am Herzen, ansprechende, gut durchdachte Räume zu schaffen, in denen sich Menschen und Katzen wohlfühlen.

 

Es gibt inzwischen viele schöne moderne Möbel und Produkte für das Zusammenleben mit Katzen. Diese gekonnt und katzengerecht einzusetzen, so dass die Katzen sie auch nutzen, individuelle Lösungen zu finden und bereits Vorhandenes neu zu kombinieren - das macht meine Arbeit aus.

 

Meine besondere Vorliebe gilt den individuellen Lösungen - Einbauten, die mehrere Funktionen miteinander verbinden und den Katzen auf moderne Art alles bieten, was sie zum Glücklichsein brauchen. 

 

Im Netzwerk PIA bin ich gut vernetzt mit anderen Hamburger Innenarchitektinnen, Architektinnen, Lichtplanerinnen und Landschaftsarchitektinnen, mit denen ich bei Bedarf zusammenarbeite. So ist es mir möglich, auch umfangreichere Projekte bzw. Projekte, für die auch andere Planer erforderlich sind, zu übernehmen.

Vita

  • Jahrgang 1976
  • 2002 – 2007 Studium der Innenarchitektur an der Hochschule Wismar
  • Abschluss: Diplom-Ingenieurin (Fachhochschule)(Fachrichtung Innenarchitektur)
  • seit 2007 angestellte und selbständige Tätigkeit im gehobenen Wohnungsausbau (Büro Aimo Plus) und internationalen Ladenbau (u. a. für Jack & Jones, Vero Moda, Only, Tchibo, Nivea Spa, Blume2000)
  • seit 2015 selbständig tätig mit „miezraum – raumdesign für katzenfreunde“